Sie sind bereits überzeugt?

Unverbindlich anfragen

UNSERE INTENSIVPFLEGE-WOHNGEMEINSCHAFT
in Senden

Zuhause mit herrlichem Ausblick

Die Intensivwohngemeinschaft Senden bietet Platz für bis zu sechs Klient*innen.
Die Räumlichkeiten sind liebevoll gestaltet und hochmodern ausgestattet. Es gibt einen hellen und freundlichen Gemeinschaftsbereich mit einer Küche und einem Esstisch. Zudem kann man von der Terrasse oder dem Balkon den herrlichen Blick in den Wiesengrund genießen. Die ruhige und entspannende Natur im Garten kann an sonnigen Tagen wunderbar zum frische Luft tanken genutzt werden.

Wunderschöne Umgebung

2020 eröffnet die neue Wohngemeinschaft Senden. Gut erreichbar durch die A7 und öffentliche Verkehrsmittel liegt die Wohngemeinschaft ideal für Angehörige, um Zeit mit ihren Liebsten zu verbringen. Die Natur, die das Haus umgibt ist ideal für Spaziergänge und zum Entspannen. Im näheren Umkreis gibt es alles was für ein Supermärkte, ein Hallenbad, einen Park und Apotheken.

Broschüre downloaden

Die WG auf einen Blick

WG-Plätze

6 Klient*innen

✓ Idyllische Umgebung

✓ Schnelle Erreichbarkeit

✓ Liebevoll gestaltete Zimmer

✓ Heller Gemeinschaftsbereich

✓ Moderne Küche

✓ Terrasse und Balkon mit herrlichem Ausblick

Beratungstermin Buchen

    Name*

    Telefon*

    Klientenalter*

    Pflegegrad*

    12345

    E-Mail*

    Postleitzahl*

    Krankheitsbild des/der Klient*in?*

    Ihr Anliegen*

    Hiermit bestätige ich, die Datenschutzerklärung gelesen zu haben, und bestätige diese.

    Einwilligungserklärung

    Ich willige ein, dass meine Daten von der Deutschen Fachpflege Gruppe sowie allen Mitgliedern und Partnern verarbeitet werden können und zwecks beruflichem Interesse mit mir Kontakt aufgenommen werden darf.

    Felder, die mit einem Sternchen (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.

    Eindrücke der WG

    Unsere Vorteile

    Qualifiziertes
    Fachpersonal

    Persönliche
    Ansprechpartner

    Zusammenarbeit mit
    Ärzten und Fachtherapeuten

    Schnelle und professionelle
    Überleitung

    KRANKHEITSBILDER DER KLIENT*INNEN

    wg-kh

    ✓ Apallisches Syndrom (Wachkoma) mit Trachealkanüle

    ✓ Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)

    ✓ Neurologische Erkrankungen, die eine Tracheotomie und/oder Beatmung erfordern

    ✓ Spinale Muskelatrophie

    ✓ Hoher Querschnitt

    ✓ Alle anderen Erkrankungen, die eine Tracheotomie oder (non)-invasive Beatmung zur Folge hatten